Steuerberater Rainer Junk & Nikolai Schulte

Adolf-Wurmbach-Str. 4
57223 Kreuztal

Telefon: 02732 – 766790
Fax: 02732 – 766799
E-Mail: kanzlei@junk-schulte.de




Schreiben Sie uns!

*Pflichtfelder

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Möchten Sie eine Kopie Ihrer Nachricht erhalten?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Durch das Aktivieren der Karte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte aktivieren


Steuerberater Rainer Junk & Nikolai Schulte | Header 1

Über uns

Wofür stehen wir?


Unser Credo: Kompetent und fair!
Unser Ziel ist es zu den besten Beratern zu gehören und das in einem absolut fairen Miteinander, zu vernünftigen Preisen. Es sollte immer eine WIN-WIN-Situation entstehen.

Wir sehen uns als Berater für den Mandanten und nicht als Verwalter des Finanzamtes!

Nicht nur drüber reden, sondern auch machen!
Wir streben eine langfristige, vertrauensvolle Beziehung an. Aus diesem Grund bieten wir ein kostenfreies Kennenlernen-Gespräch an, um festzustellen, ob die „Chemie“ stimmt und damit Sie sich ein Bild von uns machen können.

Sinnvolle steuerliche Optimierung ist für uns selbstverständlich und kein Werbeslogan!

Geschichte der Steuerberatungskanzlei


Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1967 durch den ehemaligen Amts-Betriebsprüfer, Steuerbevollmächtigter, Steuerberater Friedrich H. Junk.

Im Jahr 1992 wurde aus dem Unternehmen eine Sozietät zusammen mit Steuerberater Dipl.-Kfm. Rainer Junk, bis dieser die Kanzlei fünf Jahre später als Einzelunternehmen weiterführte.

Durch die Aufnahme des Steuerberaters Nikolai Schulte im Jahr 2019 endete die Suche nach einem menschlich und fachlich passenden Kollegen und führte zu der jetzigen erfolgreichen Kombination Steuerberater Rainer Junk und Nikolai Schulte.

Die erste Aufgabe von Herrn Schulte bestand darin, unsere eigenen Strukturen, Organisationen und Arbeitsabläufe zu überprüfen, denn wir wollen nicht nur die Theorie, sondern auch die praktische Umsetzung leben.

Das „frische Blut“ hat nochmals einen Schub in Richtung Digitalisierung gebracht. Uns ist die Notwendigkeit sehr bewusst, dass heutzutage die Unternehmen in allen Bereichen sehr gut aufgestellt sein müssen und dazu zählt auf jeden Fall die sinnvolle Verwendung von digitalen Prozessen.

x